Mittwoch, 5. August 2009

Kanom Chaan (neunschichtiger thailändischer Kuchen)

Zutaten
  • 40g Reismehl
  • 100g Tapiokamehl
  • 190g Zucker
  • 500ml Kokosmilch
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Pandan-Extrakt, für grünen Farbton
  • Blech oder Förmchen zum Dampfen
Anmerkung
  • Pandanblätter findet man im Asialaden. Um einen Extrakt zu machen, muss man die Blätter zuerst sauber machen, in ca. 1cm lang schneiden und mit etwas heißes Wasser zusammen fein pürieren. Dann durch einen ganz feinen Sieb sieben. Die Flüssigkeit davon fangen und das ist ein Pandanextakt. Der ist grün und hat ganz wunderbares Aroma.

  • Falls ihr rote Farbe bevorzügst, dann etwas rote Lebenmittelsfarbe oder ca. 1 El. roter Limonadensirup anstatt Pandanextrakt verwenden.

Zubereitung Zucker mit Kokosmilch in einen Topf geben, auf dem Herd bei mittlerer Hitze aufkochen und bis sich der Zucker völlig ausgelöst hat. Ca. 10 Minuten etwas abkühlen lassen.

Dann, Reismehl und Tapiokamehl in eine große Rührschüssel geben, den dicken Schaum von Zucker-Kokosmilchmischung fangen und zu der Mehlmischung geben, zusammen zu einem glatten Teig kneten. Restliche noch warme Zucker-kokosmilchmischung langsam zu dem Teig gießen, dabei ständig kneten bis die Kokosmischung verbraucht ist. Weiter kneten für ca. 10 Minuten.

Die Masse zweimal teilen. Ein Teil mit Pandan-Extrakt (oder mit anderer Farbe wie Du möchtest) mischen. Den anderen Teil mit Wasser mischen.

Zum Dampfen, Wasser mindestens die Hälfte Höh von dem Dampfkocher einfüllen. Auf dem Herd bei höher Hitze kochen. Das geeignete Blech oder Förmchen leicht mit Öl einfetten und auf den Dampfer setzen. Wann, das Blech heißt ist, die grüne Masse dünn auf dem Blech gießen, zudecken und ca. 3-5 Minuten dünsten oder bis die Masse komplett fest wird und glänzt überall. Dann, die weiße Masse auf der Grüne ganau so dünn gießen, zudecken und weiter dampfen, auch bis sie fest und gläntz. Das ganze alternetive mit der Farbe noch 8 Schichte wiederholen. Die letzte Schicht sollte grün sein.

Das Blech aus dem Dampfer holen und abkühlen lassen. Dann, zu einem Quadrat schneiden, oder aus der Form lösen.

Anmerkung

Kommentare:

  1. สวยมั่กๆ ชื่อเยอรมันไม่ใช่ Meiner Kuchen เหรอครับ แบบว่าตรงตัวเลย 555

    AntwortenLöschen
  2. ็ฮาได้อีก คิดได้ไงคะเนี่ยชื่อนี้ จริงด้วยเนอะ ชื่อนี้ตรงตัวที่สุดเลย ก๊ากก

    ปล. ใช่คุณหลั่มป่ะคะเนี่ย !!!????

    AntwortenLöschen