Montag, 21. Mai 2012

Kaffee Biskuitrolle


Zutaten  für den Biskuitteig
  • 50 g Mehl, Type 405
  • 40 g Speisestärke
  • 1 Tl. Backpulver
  • 1 El. Milchpulver
  • 50 g Zucker (a)
  • 3 Eiweiß
  • 1/4 Tl. Salz
  • 20 g Zucker (b)
  • 70 g Milch
  • 1 1/2 El. Instant Kaffeepulver
  • 40 g Öl
  • 3 Eigelb
  • 1/2 Tl. Vanille-Butter-Aroma
Zubereitung


13" x 13" Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180C vorheizen. Dann, Mehl, Speisestärke,  Backpulver, Milchpulver und Zucker (a) zusammen sieben, in einer große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen. 

Eiweiß mit Salz schaumig rühren. Zucker (b) einrieseln lassen und Eiweiß steif schlagen. Beiseite stellen. 

Instant Kaffeepulver in die Milch lösen. Öl, Eigelb und Vanille dazugeben, zusammenrühren und in die Mehlmulde hineingeben, rasch mit einem Schneebesen vermengen. Dann, Eischnee unter die mehlmischung vorsichtig heben.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegter Backblech geben und glatt streichen. In dem Backofen auf 180C ca. 10 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit, die Biskuitplatte auf ein leicht mit Zucker bestreuen Geschirrtuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen. Die Biskuitplatte mit der Hilfe des Tuches aufrollen, ca. 15 Minuten in dem Tuch abkühlen lassen.

Zutaten für Kaffee Buttercream
  • 35 g Zucker
  • 1 El. Milch
  • 2 Tl. Instant Kaffeepulver
  • 120 g Butter
Zubereitung



Zucker mit Milch und instant Kaffeepulver in einen kleinen Topf geben, auf dem Herd bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen oder bis sie dick und klebrig wird. Dann, den Topf aus dem Herd holen und abkühlen lassen. Danach, Butter cremig schlagen. Den abgekühlte Kaffeesirup nach und nach unter die Butter schlagen.

Zutaten  für gebrannte Mandeln
  • 15 g Mandeln, grob gehackt
  • 1 1/2 El. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl. Wasser
Zubereitung

Gehackte Mandeln mit Zucker in einen kleinen Pfanne geben. Auf dem Herd bei mittlerer Hitze rösten. Wann die Nüsse bran wird, 1 Tl. wasser dazugeben. Rühren bis die Zucker karamelisiert wird. Aus dem Herd holen und die Nüsse aus der Pfanne auf dem Alufolie abkühlen lassen.

 

Dann, Die biskuitplatte vorsichtig ausrollen, mit Kaffee Butterkrem bestreichen und wieder aufrollen. Die Rolle mit der restlichen Krem streichen und mit den gebrannte Mandeln obendrauf bestreuen.

 

Fürs Korbmuster habe ich die beiden Spritztüllen benutzt und auf den Bildern da unten sieht man wie es gemacht wird. Ich bin sehr schlecht im Erklärung. Sorry >_<

 

So sieht das Korbmuster aus, das mit der flachen breiten Spritztülle gemacht wird.



Und das wird mit der runden Spritztülle gemacht. Also, entscheidet ihr euch welche gefählt euch besser. Ich finde das mit der runden Tülle sieht schöner aus, aber das Flache lässt sich leichter und schneller machen.

 

Die Rolle ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und servieren. Wer nicht gern Kreme und drumrum isst wie ich, kann auch einfach die gebrannte Mandeln weglassen und die Kreme ganz dünn streichen wie das Bild da unter. Ganz einfach und unkompliziert, aber so esse ich am liebsten :-)


Kommentare:

  1. Sieht sehr gut aus, und muss sehr lecker sein.

    AntwortenLöschen
  2. schaut super aus - aber wie spritzt man die Buttercreme so wie am Bild?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sissi,

      ich habe gerade die Bilder hochgeladen um zu zeigen, wie das Buttercrememuster gemacht wird.

      LG,
      Vava

      Löschen