Mittwoch, 4. Juli 2012

Orangen-Tupfen-Biskuitrolle

 

Zutaten Für die Orangen Joghurt Creme
  • 2 Blatt Gelatine, klar
  • 150 ml Orangensaft
  • 30 g  Zucker
  • geriebene Orangenschale
  • 100 g Naturjoghurt
  • 200 g Schlagsahne
Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen.  In der Zwischenzeit Orangensaft mit Zucker und geriebene Orangenschale in einem kleinen Topf etwa 10 Minuten köchlen lassen. Dann, aus dem Herd holen und die gut gewässerte Gelatine in dem warmen Orangensirup auflösen und komplett abkülen lassen.

Danach, Naturjoghurt in die Schüssel geben, abgekühlten Orangensirup unterrühren. Schlagsahne steif schlagen und unter die Orangenmasse heben. Orangen Joghurt Creme ca, 30 Minuten in den Gefrierfach stellen.

Zutaten für den Orangenbiskuit
Zutaten A.
  • 70g Mehl, 405
  • 55g Speisestärke
  • 2 El Milchpulver
  • 1 1/2 Tl. Backpulver
  • 80g feinster Zucker
  • 100ml Orangensaft
  • 4 Eidotter
  • 60g Öl
  • 1/2 Tl. Orangen-Aroma
Zutaten B.
  • 4 Eiweiß
  • 1/4 Tl. Salz
  • 40g feinster Zucker
Außerdem
  • 1/2 El Kakaopulver
Zubereitung  Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 190C vorheizen. 


Von den Zutaten A. Mehl, Speisestärke, Milchpulver, Backpulver und Zucker zwei Mal zusammen sieben, in eine große Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen. Eigelb, Orangensaft, Öl und Orangen-Aroma in die Mulde hineingeben, rasch mit einem Schneebesen vermengen. 

Eiweiß mit Zitronensaft schaumig rühren. 40g Zucker einrieseln lassen und Eiweiß steif schlagen. Den Eischnee unter die Mehlmischung vorsichtig heben. Ca. 4/5 der Masse auf ein mit Backpapier belegter Backblech glatt streichen. Restliche Masse mit Kakaopulver mischen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf dem hellen Teig kleine Punkte spritzen.

In dem auf 190C vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit die Biskuitplatte sofort auf eins leicht mit Zucker bestreuen Geschirrtuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen, die Platte mit der Hilfe des Tuches aufrollen, etwa 10 Minuten in dem Tuch aufrollen lassen. 

Dann, Orangenbiskuitplatte vorsichtig ausrollen, mit Orangen Joghurtcreme bestreichen und wieder aufrollen. Die Rolle mit dem Tuch umwickeln und in den Kühlschrank ca. 3 Stunden stellen, abschneiden und servieren.



Kommentare:

  1. die sieht total cool aus!

    ist bestimmt herrlich locker und lecker :)

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Shira ^__^
      Die Rolle schmeckte wirklich frisch und lecker.
      Das musst du mal probieren.

      Löschen
  2. Das ist ja eine super Idee! Bisquitrollen sehen in der Regel ja immer ziemlich gleich aus, aber das find ich ja mal ne gelungene Abwechslung :)

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Janeke für deinen netten Eintrag.

      Löschen
  3. ohhhh, das ist ja total genial!!! Bin begeistert....!!!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. luce muy hermoso y deliciosos me encantaría probar realmente espectacular,abrazos y abrazos desde el sur de Chile.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Rosita,

      Thank you for your comment. I wish I can understand "Spanish"!?

      Cheers,
      Vava

      Löschen
  5. Hi, ich bin in meiner Firma für den Bereich Work-Life-Balance,Betriebliche Gesundheitsförderung zuständig und informiere mich gerade über Backen. Wir wollen eine Koch-und Backgruppe gründen. Toller Blog.

    AntwortenLöschen